Hat die #MONA_LISA eine Schwester?#Leonardo_da_Vinci.#Kunst

MONA LISA

20130215-131502.jpg

Die echte Mona Lisa

20130215-131644.jpg

Stammt die „Isleworth Mona Lisa“ ebenfalls von Leonardo da Vinci?

Die „ Züricher „Mona Lisa Stiftung“ hat neue Forschungsergebnisse vorgelegt, die bestätigen sollen: Die sogenannte „Isleworth Mona Lisa“, die dem berühmten Gemälde von Leonardo Da Vinci (1452–1519) täuschend ähnlich sieht, stammt ebenfalls aus der Hand des Meisters. Das teilte die Stiftung am Mittwoch in Zürich mit. Die „Isleworth Mona Lisa“ wurde demnach zehn Jahre vor dem berühmten Bild gemalt.
Die Analysen seien unter anderem an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich vorgenommen worden. Identisch sind die Mona Lisa aus dem Pariser Louvre und die sogenannte „Isleworth Mona Lisa“ nicht. Laut der Stiftung saß aber offenbar die gleiche Frau dem Maler Modell – im Abstand eines Jahrzehnts.

Das Gemälde war bereits kurz vor dem Ersten Weltkrieg von einem britischen Sammler in England entdeckt und in seinem Studio in Isleworth aufbewahrt worden. Heute gehört das Bild einem internationalen Konsortium. In den vergangenen vier Jahrzehnten bis zur öffentlichen Präsentation im Herbst 2012 wurde es in der Schweiz aufbewahrt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: