Wie wird der #FAULPELZ #HOMO_SAPIENS wieder #fit?

20130306-112155.jpg
(Foto:docstation)

Von Günter Verdin (www.verdinguenter.blogspot.de)

Das britische Wissenschaftsmagazin „New Scientist“ schlägt sich in der Rubrik „Last Word“ mit Fragen herum, die eindeutig Scherzcharakter haben, wie dieser:“Wie dick muss ich werden, um kugelsicher zu sein ?“ Weniger lustig ist die Tatsache, dass etwa die Hälfte der österreichischen wie auch der deutschen Bevölkerung übergewichtig ist.

Die Reportage „Die ganze Wahrheit über Fitness“ von Ricarda
Schlosshan und Yousif Al-Chalabi beobachtet Testpersonen, die von Medizinern betreut werden, beim Training. Die ganze Wahrheit über Fitness kommt dabei zwar nicht zutage, aber einige Teilaspekte sind doch sehr interessant.

Zum Beispiel, dass sich Fitness nicht am Körpergewicht ablesen lässt. Aber 150 Minuten Bewegung in der Woche sollten es schon sein, dass das Gewicht wenigstens gehalten werden kann. Der neue Trend des High Intensity -Trainings (HIT) mit sehr intensiven und dann wieder relaxten Trainingseinheiten im schnellen Wechsel ist nur „Fortgeschrittenen“ zu empfehlen, für Anfänger bleibt das Ausdauertraining.

Alle Körperzellen brauchen Stress und müssen stimuliert werden. Nordic Walking ist für diesen Anspruch zu gemütlich, Radfahren ist gut, weil es die Gelenke nicht so beansprucht wie das Joggen.Favorit bei den Sportmedizinern ist trotzdem nach wie vor das Laufen und – Gesellschaftstanz.

Auch der neue Trend zu Barfußschuhen wurde in der abwechslungsreichen Reportage unter die Lupe genommen.Barfußlaufen schont zwar die Gelenke, Anfänger sollten Barfußschuhe vorerst nur sporadisch beim Training tragen, bis die Fußmuskulatur gestärkt ist.

Die ganze Wahrheit : fit machen gesunde Ernährung und viel Bewegung – als hätten wir das nicht schon vorher gewusst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: