DER FOTOBEWEIS: #ibes-Dschungel-Gabby hat nicht gelogen!

20140126-173944.jpg

Die putzige Gabby Rinne, die mittlerweile Larissa als Dschungelcamp-Zicke abgelöst hat, behauptete gestern, von Justin Bieber abgebaggert worden zu sein. Auch eine Nachricht, die über 70 Millionen Deutsche nicht interessiert, für den Rest sei klargestellt:

GABBY HAT NICHT GELOGEN.

Sie traf Bieber 2010 bei der Verleihung des VIVA-Musikpreises „Comet“. Ihre Gruppe „Queensbury“ trat bei der Veranstaltung ebenso auf wie Bieber. Sie habe Biebers Ansinnen abgelehnt, weil der damals erst 16 war.

So, das hätten wir auch geklärt. Dschungelkönigin wird übrigens meines Erachtens nicht Larissa, sonder Melanie, die allzeit kühlen Kopf beweist und unspektakulär tapfer ist. Dass sie gerne nackt durchs Camp läuft, sei allen gegönnt, die auf runderneuerte (schöne) Brüste stehen…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: