DER #MENSCH IST EIN #UNTIERDas #Massenschreddern von Küken

20140406-135128.jpg

TIERE SIND LEBEWESEN UND KEINE ABFALLPRODUKTE LANDWIRTSCHAFTLICHER PROZESSE
<p(NRW-Agrarminister Johannes Remmel, GRÜNE)

Jedes Jahr werden in Deutschland rund 50 Millionen männliche Küken maschinell getötet, das heißt GESCHREDDERT. Für sie gibt es keine Verwendung, da die Zucht von Legehennen ausschließlich auf die Produktion von Eiern ausgelegt ist. Weder normale weibliche noch männliche Tiere sind für die Mast geeignet, da sie nicht genug Fleisch ansetzen. Für die Hähnchenmast werden spezielle Züchtungen verwendet.

Die Agrarminister von Bund und Ländern habe auf ihrer Frühjahrskonferenz im brandenburgischen Cottbus beschlossen, das sogenannte Schreddern von männlichen Eintagsküken bei der Eierproduktion „schnellstmöglich“ zu stoppen. Es solle alles getan werden, um diese Praxis zu beenden, heißt es in einem gemeinsamen Abschlussdokument. Die Suche nach Alternativen solle intensiviert werden.

Die Agrarminister haben zudem beschlossen, das umstrittene Schnabelkürzen von Geflügel „möglichst schnell“ zu beenden, sobald praxisgerechte Forschungsergebnisse vorliegen. Die Maßnahme wird derzeit noch angewendet, damit sich die Tiere in engen Ställen nicht gegenseitig verletzen.

Der Beschluss in Cottbus geht vor allem auf eine Initiative Nordrhein-Westfalens zurück. Dort hatte der zuständige Agrarminister Johannes Remmel (Grüne) im vergangenen Jahr kurz vor Weihnachten die massenhafte Tötung von männlichen Küken verboten. Den Brütereien räumte er eine einjährige Übergangsfrist ein, um bis zum 1. Januar 2015 Alternativen zu entwickeln. Remmel berief sich bei seinem Vorstoß auf eine neue Rechtsauffassung der Staatsanwaltschaft Münster, die das Töten männlicher Eintagsküken als tierschutzwidrig einstufte.

ANMERKUNG: Der aktuelle Beschluss der Agrarminister in den Ländern und im Bund war überfällig. Stutzig macht nur die Formulierung “ schnellstmöglich“. In der Politik bedeutet das , es kann noch Jahre dauern…

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “DER #MENSCH IST EIN #UNTIERDas #Massenschreddern von Küken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: