#THE_BIG_BANG_THEORY : Das #Intro 34.- 24.

BIG BANG 34 -24

24. Religion. Buddhismus.(Drachen-Mosaik aus der buddhistischen Tempelanlage Wat Phrathat Doi Suthep, dem Wahrzeichen von Chiang Mai in Nordthailand. Die vergoldete Chedi mit einem Zeremonien-Schirm (siehe Bild 2) unten soll eine Reliquie Buddhas enthalten.

Bild 1 Das Mosaik
20140528-140543-50743724.jpg

Bild 2 Der vergoldete Chedi

20140528-182458-66298948.jpg

25. Religion. Buddhismus.Die Abreise des Prinzen Siddharta ( geb. 563 v. Chr. In Lumbini, Nepal; gestorben 483 v. Chr. in Kushinagar, Indien. Mit 29 Jahren verließ der Prinz den Palast seiner Eltern und lernte auf seinen Wanderungen das Leiden der Menschen kennen. Auf der Suche nach dem eigenen Weg abseits der überlieferten Religionen, widmete er sich der Meditation und führte das Leben eines Bettelmönchs. Er wurde zum Begründer des Zen-Buddhismus. Die Abbildung stammt aus dem Werk „Myths of the Hindus and Buddhists“ , und stammt wahrscheinlich im Original von Abanindranath Tagore.)

20140528-141147-51107769.jpg

26. Religion. Moses

Das Bild aus dem Intro:

20140515-161922.jpg

Und hier die Gesamtansicht der Statue in Santa Maria del Monte

20140515-161609.jpg

027. Die alten Griechen. Der Parthenon. (Tempel für die Stadtgöttin Pallas Athena Parthenos auf der Akropolis. Der Name Parthenon bedeutet „Jungfrauengemach“.Der Tempel wurde zum Dank für die Rettung der Griechen durch die Göttin nach dem letzten Perserkrieg -479 v. Chr. -erbaut.)

20140528-135337-50017135.jpg

28. Religion. Christentum. Jesus Christus ( Im Neuen Testament wird Jesus Christus als Messias und Sohn Gottes beschrieben.)

20140528-135617-50177620.jpg

029. Religion.Kreuzzüge: Die Befreiung der Eingemauerten von Carcassonne (Gemälde von Jean-Paul Laurens,1879. Im Kreuzzug der Christen gegen die sektiererischen Katharer wurden 1244 die zum Schutz der Bevölkerung vor der Inquisition herbeigeeilten Ritter von den Christen in den Burgverliessen von Carcassonne ( Südfrankreich) eingemauert. Einige Katharer konnten aber befreit werden.

20140528-134509-49509235.jpg

30. Die Chinesische Mauer (Sie erstreckt sich nach neuesten Erhebungen über 21.196,18 Kilometer und umfasst 43.721 Einzelobjekte und Standorte. Der Bau der historischen Grenzbefestigung wurde im 7. Jhdt. v. Chr. begonnen)
20140528-134413-49453679.jpg

31. Frühgotik. Notre Dame de Paris (errichtet zwischen 1163 und 1345. Die beiden Türme sind 69 Meter hoch, der Dachreiter 96 Meter. Das Kirchenschiff ist im Inneren 130 Meter lang, 48 Meter breit und 35 Meter hoch; es bietet bis zu 10.000 Personen Platz.)

20140528-134326-49406287.jpg

32. UNESCO WELTKULTURERBE. Taj Mahal (eine 58 Meter hohe und 56 Meter breite Grabmoschee im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh, errichtet 1631 auf einer 100 mal 100 Meter großen Marmorplattform im Auftrag des Grossmoguls Shah Jahan im Gedenken an seine große Liebe Mumtaz Mahal. UNESCO WELTKULTURERBE seit 1983.)

20140528-134157-49317795.jpg

33. UNESCO WELTKULTURERBE und Wahrzeichen.Der Schiefe Turm von Pisa ( Der Turm war als Campanile, also als freistehender Glockenturm für den Dom von Pisa geplant. Zwölf Jahre nach der Grundsteinlegung am 9. August 1173, als der Bau bei der 3. Etage angelangt war, begann sich der Turmstumpf in Richtung Südosten zu neigen. Daraufhin wurde der Bau für rund 100 Jahre unterbrochen. Die nächsten vier Stockwerke wurden dann schräg gebaut, um die Schieflage auszugleichen. Danach musste der Bau nochmals unterbrochen werden, bis 1372 auch die Glockenstube vollendet war. Die Schieflage des Turms beruht auf dem Untergrund aus lehmigem Morast und Sand, der sich unter dem Gewicht verformt. Die Schieflage des Turms beträgt nach Ende der Sanierungsarbeiten rund 4 Grad., entsprechend einer Auslenkung an der Spitze von 3,9 m (bei rund 55,8 m Höhe. m Jahre 1987 wurde das Ensemble aus dem Turm, der benachbarten Kathedrale, dem Baptisterium und dem Friedhof von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Quelle: WIKIPEDIA)

20140528-134038-49238409.jpg

34. Kunstgeschichte. Michelangelo’s David (entstanden zwischen 1501 bis 1504 in Florenz. Die erste Monumentalstatue der Hochrenaissance stellt den biblischen David dar, der , die Steinschleuder auf der Schulter, den Kampf gegen den Riesen Goliath aufnimmt.)

20140528-133957-49197213.jpg

Und das ist die Originalstatue in Florenz

20140528-194213-70933832.jpg

Werbeanzeigen

#KUNST UND #NATUR: ein #Dali und eine Naturaufnahme

20140524-122738-44858129.jpg

<a

Schwäne spiegeln Elefanten wider
von: Salvador Dalí , 1937

20140524-130057-46857628.jpg

#LETZTE_WORTE im Wandel der Zeiten

20140523-134003-49203421.jpg

Wolfgang Johann von Goethe ( gestorben am 22. März 1832 in Weimar): MEHR LICHT!

20140523-134419-49459019.jpg

Rapper Tupac Shakur (erschossen am 7. September 1996 im Alter von 25 Jahren , nach Aussage von Officer Carroll bei der Polizei in Las Vegas): FUCK YOU!

DER #FILM ZUM #POSITIVEN_DENKEN: #Grüne_Tomaten

20140521-125219-46339207.jpg

Von Günter Verdin

Es gibt in den Südstaaten ein Märchen, welches sich die Menschen im Film „Grüne Tomaten“ immer dann erzählen, wenn sie neuen Mut schöpfen müssen. Das Märchen handelt von einem großen See, auf dem sich ein riesiger Vogelschwarm niederlässt. Durch einem plötzlichen Kälteeinbruch friert der See in Sekundenschnelle zu, die Vögel sind im Eis gefangen. Eine ausweglose Situation?

Das Filmmärchen mit dem Titel „Grüne Tomaten“ („Fried Green Tomatoes“; USA 1991) zeigt uns Menschen , welche gelernt haben, dass die S i t u a t i o n gemeistert werden muss und nicht der Ausweg; Menschen wie Idgie und Ruth, die im konservativen rassenfeindlichen Alabama der späten 20er Jahre ihr „Whistle Stop Cafe“ betreiben, in dem Schwarze und Weiße gleich behandelt und bedient werden.

Großartige Frauen wie die total emanzipierte Idgie und die aus der Ehehölle der Angepasstheit entflohene Ruth machen selbst aus unreifen grünen Tomaten das Beste, nämlich eine Spezialität, indem sie sie fritieren. „Grüne Tomaten“ ist der Film, welcher uns zum Positiven Denken noch gefehlt hat: das erklärt den Überraschungserfolg dieser Low-Budget-Produktion beim Publikum in den USA und im deutschsprachigen Raum. Der Filmerstling des Regisseurs Jon Avnet ist so schön, zum Lachen und zum Weinen, steckt voller Dramatik und naiver Symbolik, dass unsereins stets versucht ist, sich in die ironische
Distanz zu flüchten angesichts dem Gutmenschentum der Heldinnen. Helden gibt es auch, aber die sind entweder tot, fies und beim KuKlux-Klan oder zu nichts zu gebrauchen. Im Kino wechseln die Raschelgeräusche der Bonbontüten mit den Schneuzlauten der Besucherinnen.

Modernes Märchen um Liebe und Freundschaft

Auch Evelyn Couch raschelt permanent mit Papier und ist nahe am Wasser gebaut: sie wickelt in einem fort Schokoriegel aus und schlingt sie hinunter gegen den Frust ihres Ehealltags, dem sie weder durch Selbsterfahrungs-Gruppendynamik noch durch sensible Gespräche mit dem verfressenen, nur an den TV-Sportübertragungen interessierten Gemahl lösen kann. Die Geschichte von der Freundschaft zwischen Idgie und Ruth, welche ihr die 83jährige Ninnie erzählt ( der Film zeigt die Story in Rückblenden), bewirkt bei Evelyn die wunderbare Wandlung von der resignierten Hausfrau, die nach Zärtlichkeiten giert, in eine lebenslustige selbstbewusste Frau, welche ihre Erfüllung keineswegs mehr darin findet, dass der Gespons sie lobt, wenn das Hendl besonders knusprig geraten ist: „Ich bin zu jung, um alt zu sein, und zu alt, um jung zu sein“.

„Grüne Tomaten“ erzählt nicht nur ein modernes Märchen von Liebe und Freundschaft, er führt uns auch das Abenteuer der Mitmenschlichkeit vor Augen. Die Technik bricht über das verschlafene Whistle Stop in Form der Eisenbahn ein: die Technik überrollt die Menschen im wahrsten Sinne des Wortes. Idgies Bruder wird vom Zug getötet, Ruths Sohn verliert beim Eisenbahnunfall einen Arm. Typisch für die Menschen, die noch aus grünen Tomaten eine Spezialität machen: der Arm des Buben wird unter Anwesenheit des fröhlichen Hinterbliebenen in einer beschwingten Zeremonie zu Grabe getragen.

Ob es um Schwarze geht, oder um Außenseiter der Gesellschaft, oder um das geistig behinderte Kind von Ninnie („Auch wenn ein Herz bricht, hört es doch nicht auf zu schlagen“), immer siegt die Liebe und Gerechtigkeit. Das wirkt einerseits so, als hätte man die „Lindenstraße“ jetzt nach Alabama verlegt, ist aber andererseits nie verlogen und kitschig, auch wenn sich die Drehbuchautorin Fanny Flagg etwas flau über die witzig gemeinte kannibalische Barbecue-Szene nach dem Mord am brutalen Ehemann von Ruth hinwegschummelt.

Die Botschaft: der Mensch ist gut

Die seligmachende Wirkung des Films „Grüne Tomaten“ beruht einerseits auf seiner Botschaft, dass der Mensch gut ist, wenn man es ihm zutraut, und andererseits auf seiner schlichten, aber stimmungsvollen Bildhaftigkeit: Regisseur Jon Avnet und sein Kameramann Geoffrey Simpson lieben das milde Licht der Sonnenuntergänge, welches, durch
das Wasser des großen Sees reflektiert, den schönen Antlitzen seiner Hauptdarstellerinnen
etwas Beseeltes, schier Heiliges verleiht. Die Wirkung beruht aber auch auf dem köstlichen Humor des Films, der getragen wird von den beiden „Oscar“ -Preisträgerinnen Kathy Bates als Couch-Tomatoe und Jessica Tandy als Ninnie.

Nochmals Rückblende: Am Sterbebett von Ruth erzählt Idgie die Geschichte vom See zu Ende. Die im Eis des Sees gefangenen Vögel erhoben sich nämlich mit vereinter Kraft und nahmen den See einfach mit sich…..

(12. September 1992, veröffentlicht in einer Salzburger Tageszeitung- Redaktionelle Mitarbeit: Alexander Tomo)

#THE_BIG_BANG_THEORY: das #Intro VII (45-35)

BIG BANG 45 -35

35. Der vitruanische Mensch ( Darstellung des Menschen nach der Proportionsregel des antiken Architekten Vitruvius. Das bekannteste und am häufigsten zitierte Beispiel ist die Zeichnung von Leonardo da Vinci: die Skizze in seinen Tagebüchern ist um 1490 entstanden.)

20140515-133808.jpg

36. Massachusetts Bay: (eine der größten Buchten der amerikanischen Nordatlantikküste. Im Jahre 1620 erforschten nach Eigenständigkeit trachtende puritanische Pilger aus der Gegend um Boston dieses Gebiet und übernahmen schließlich im Jahre 1691 die Stadt Plymouth. Siehe auch 42. Pilgrimväter.)

20140515-131106.jpg

37. Die Wikinger ( ein Wikinger-Langschiff im Gemälde von Albert Sebille. Der Begriff Wikinger leitet sich vom altnordischen vikingr ab = Seekrieger. Die Wikinger stammten aus meist germanischen, teils auch baltischen Völkern des Nord-und Ostseeraums und waren berüchtigt durch ihre Raubzüge im Frühmittelalter (800–1050 n. Chr.))

20140515-130932.jpg

038. Spanien: Vasco Núñez de Balboa (er war ein spanischer Entdecker, Konquistador und Abenteurer. Als erster Europäer erblickte er den Pazifischen Ozean vom amerikanischen Kontinent aus. Geboren in Jerez de los Caballeros, Spanien
Gestorben: Januar 1519)

20140515-125531.jpg

39. Die Entdeckung Amerikas : Christopher Columbus (Theodor de Bry: „Die Landung des Columbus 1492“. Kupferstich aus dem Jahr 1594.)

20140515-124416.jpg

40. Frankreich: Jeanne d’Arc ( ein Gemälde von Jean Auguste Dominique Ingres,1854. Französische Nationalheldin und Heilige der römisch-katholischen Kirche, -1412 bis 1431; während des Hundertjährigen Krieges verhalf sie bei Orléans den Truppen des Dauphins zu einem Sieg über Engländer und Burgunder und geleitete anschließend Karl VII. von Frankreich zu seiner Krönung nach Reims.

Nach ihrer Gefangennahme durch Burgunder und Engländer wurde sie in zwei kirchlichen Prozessen als Ketzerin verurteilt und auf dem Marktplatz von Rouen lebendig verbrannt. 24 Jahre später strengte die Kurie einen Revisionsprozess an, in dem das Urteil aufgehoben und Jeanne zur Märtyrerin erklärt wurde. Im Jahr 1909 wurde sie von Papst Pius X. selig- und 1920 von Papst Benedikt XV. heiliggesprochen. Ihr Gedenktag ist der 30. Mai. Quelle: WIKIPEDIA)

20140515-123959.jpg

41.Frankreich: Napeoleon Bonaparte während der Französischen Revolution im Kampf gegen Konterrevolutionäre (Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. , geboren am 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika ; gestorben am 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik)

20140515-122545.jpg

42. Religion/Geschichte der USA: „Pilgrims Going To Church“( Bildausschnitt. Das ganze Bild ist untern zu sehen.Das Werk stammt vom Genre-und Landschaftsmaler George Henry Boughton ;1867. Als Pilgerväter wurden die ersten englischen Siedler in Neuengland bezeichnet. Sie segelten 1620 auf der Mayflower über den Atlantik und gründeten die Kolonie Plymouth -Plymouth Colony- im heutigen Massachusetts. Siehe auch 36. MASSACHUSETTS BAY . Sie waren aber NICHT die ersten Siedler auf dem Gebiet der heutigen Vereinigten Staaten: In Virginia war bereits 1607 die Jamestown Colony entstanden.
Die Pilgerväter sagten sich völlig von der Church of England los. Sie waren sogenannte Separatists, also Anhänger einer besonders radikalen Strömung des englischen Puritanismus.
NEUENGLAND:Neuengland bezeichnet ein Gebiet im Nordosten der USA, das neben Virginia der Ursprung der englischen Besiedlung Nordamerikas war. Die Region Neuengland umfasst die heutigen Bundesstaaten Connecticut, New Hampshire, Maine, Massachusetts, Rhode Island und Vermont.

20140510-121053.jpg

20140510-121816.jpg

43. Boston Tea Party (das Bild stammt von W. H. Overend. Als Protest gegen die britische Kolonialpolitik im Hafen von Boston schütteten als Indianer verkleidete Bürger der Stadt am 16. Dezember 1773 drei Ladungen Tee der britischen East India Reading Company in das Hafenbecken.)

20140510-112756.jpg

44. Religion: Das Auge der Vorsehung ( Symbol für die Allgegenwart Gottes, das umschließende Dreieck symbolisiert die Trinität; das Bild zeigt einen Ausschnitt aus der 1-Dollar Note der USA.)

20140510-112045.jpg

45. Die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten (United States Declaration of Independence; am 4.Juli 1776 proklamierten die dreizehn britischen Kolonien in Nordamerika die Loslösung vom Mutterland und ihr Recht, einen souveränen Staatenbund zu bilden. Diese Gründungsurkunde der USA wurde zum großen Teil von Thomas Jefferson verfasst. Jefferson war später, von 1801- 1809 der 3. Präsident der Vereinigten Staaten. Die Brille im Bild gehört wahrscheinlich Benjamin Franklin, angeblich der einzige Brillenträger unter den Unterzeichnern.)

20140510-104412.jpg

#Deutsche #Castingshows: Heulen und Zähneknirschen

20140509-190506.jpg

Mittlerweile hat es der dümmste Kandidat und die geistig unbefleckteste Teilnehmerin geschnallt: ohne eine bewegende Biografie und große Emotionen ist der Konsument von Casting Shows wie “ Deutschland sucht den Superstar“ und „Germany’s next Topmodel“ nicht zwecks Voting ans Handy zu bewegen. Und wenn die Mädels und Jungs in den Shows ausnahmsweise nicht heulen – vor Glück, oder vor Selbstmitleid- dann wässern die Augen der Juroren nach: die etwas naiv rüberkommende Sängerin Mieze Katz bei DSDS und die abwechselnd vor kindlicher Freude überströmende, dann sich in Ergriffenheit verströmende Lena bei „The Voice Kids“ lassen den Tränen gerne freien Lauf. Den Rekord an hysterischen, nur mehr abstoßenden Heul-Einlagen hält aber die am Donnerstagabend mit einem sehr flauen Finale zu Ende gewürgte Heidi-Klum-Show: wenn die Mädels in ihren von den Kameras gnadenlos protokollierten Selbstbewertungen schon keinen vernünftigen Satz rausbekommen und ihre ungeschulten Stimmen genauso nerven wie die von Heidi Klum, Weinen hilft allemal, zum Beispiel wenn es ums Haareschneiden geht oder ganz einfach um Mobbing. Diese Heulsusen wollen uns auf internationalen Laufstegen beglücken? Zurück in den Kindergarten bitte!

Wenn nicht alles täuscht werden wir morgen, Samstag, beim Eurovisions Contest den nächsten spektakulären Heulkrampf erleben: dann nämlich, wenn sich die österreichische One Man-One Woman-Show mit dem lyrischen Namen Choncita Wurst über den heute noch von vielen für möglich gehaltenen Sieg so freuen wird, dass sich der Damenbart kräuseln und die Kunstwimpern im Salzwasser ertrinken werden. Das Heulen und Zähneknirschen hat dann aber nur vorübergehend ein Ende: schon werden KandidatInnen für die nächsten Staffeln gesucht.

#THE_BIG_BANG_THEORY: das #Intro VI (56-46)

46. US-amerikanische Präsidenten: Abraham Lincoln ( abgebildet auf der 5 Dollarnote ; geboren 1809 , fiel 1865 in Washington einem Attentat zum Opfer. Lincoln war von1861-1865 der 16. Präsident der USA.. In seiner Amtszeit wurde die Sklaverei abgeschafft)

20140507-132151.jpg

47. US-amerikanische Präsidenten: George Washington (1732 – 1799; er war von 1789 bis 1797 der erste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika)

20140507-131458.jpg

48. Die Verfassung der Vereinigten Staaten: We the people (17.September 1787; sie ist eine der ältesten republikanischen Verfassungen, die heute noch in Kraft sind. Die älteste ist die von San Marino, die 1600 in Kraft trat)

20140507-130807.jpg

49. US-amerikanische Präsidenten: Ulysses Simpson Grant ( siehe auch 50.)

20140507-125745.jpg

50. US-amerikanische Präsidenten: Ulysses S. Grant (1822-1885; war von 1969-1877 der 18.Präsident der USA. Unter seiner Regierung wurde der Sezessionskrieg zugunsten der Nordstaaten entschieden. Die Lithografie wurde 1863 nach seinem Sieg bei Vicksburg angefertigt)

20140507-124617.jpg

51.Amerikanischer Bürgerkrieg: das Flusskanonenboot USS Baron DeKalb, 1862; benannt nach dem deutschen General Baron DeKalb (1721-1780) der die amerikanische Revolution unterstützte. Er stammte aus Hüttendorf in der Nähe von Erlangen. Zirkel und Winkel zwischen den beiden Schornsteinen weisen darauf hin, dass DeKalb Freimaurer war)

20140507-123826.jpg

052. Ende der Pionierzeit in den Vereinigten Staaten : Der Oklahoma Landrun
( am 22. April 1889 besiedelten angloamerikanische Familien die Westhälfte des letzten Indianer-Territoriums der USA; heute ist das der US-Bundesstaat Oklahoma)

20140507-120559.jpg

53. Der amerikanische Bürgerkrieg ( auch: Sezessionskrieg; 1861 bis 1865; zwischen den in der Konföderation vereinigten Südstaaten, die aus den Bund der Vereinigte Staaten ausgetreten waren und den Unionsstaaten= Nordstaaten. Das Bild zeigt eine Beinamputation).

20140507-115327.jpg

54. Der Vancouver Express (1925)

20140507-114709.jpg

55. The Leader building (in Regina, Canada; hier wurde die erste Tageszeitung Kanadas produziert. Die „Regina Leader Post“ existiert heute noch – Auflage etwa 440.000. Das Bild stammt aus dem Jahr 1885. Der Mann im Vordergrund mit Schirm soll der Gründer der Zeitung, Nicholas Flood Davin, sein).

20140507-114258.jpg

56. Der Goldrausch (Der erste bekannte Goldrausch der Geschichte wurde ab 1693/95 durch umfangreiche Funde in Brasilien ausgelöst. Er brachte fast während des gesamten 18. Jahrhunderts jährlich 10 bis 15 Tonnen Gold nach Europa.
In Nordamerika gab es drei große Goldräusche. Der erste dokumentierte Goldrausch auf US-Territorium ereignete sich 1799 in Charlotte, North Carolina. Der größte war der Kalifornische Goldrausch. QUELLE: WIKIPEDIA)

20140507-113244.jpg

#THE_BIG_BANG_THEORY: das #Intro im Detail V (67 – 57)

057. Telegrafie (Unter Telegrafie musst du dir einen riesenlangen Dackel vorstellen, der beispielsweise von London bis Edinburgh reicht. Wenn du jetzt dem Dackel in Edinburgh in den Schwanz kneifst, dann bellt er in London.

Thomas Alva Edison ;1847 – 1931; US-amerikanischer Erfinder, Entdecker des glühelektrischen Effekts. Edison meldete insgesamt 150 Patente im Bereich Telegrafie an).

20140505-150530.jpg

58. Kapitalismus (Im Bild J. Edward Simmons ; er war 1885 Präsident der New Yorker Börse)

20140505-145511.jpg

59. Religion (Die Kathedrale Maria Verkündigung (links) und die Erzengel Michael Kathedrale ( rechts). Beide Monumente der russisch-orthodoxen Kirche befinden inmitten des Kreml.)

20140505-144617.jpg

060.Prohibition in den USA ( das landesweite Verbot von Alkohol wurde im 18. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten am 16. Januar 1919 ratifiziert und bestand bis 1933. Das Foto stammt aus dem Jahr 1915: während einer Parade in Hawkinsville,Georgia, werben Frauen für das Alkoholverbot).

20140505-141827.jpg

61. Industrialisierung der Landwirtschaft

20140505-140328.jpg

62. Die Glühbirne (wegen ihrer Form umgangssprachlich so genannte Glühfadenlampe: ein elektrischer Leiter wird durch elektrischen Strom aufgeheizt und dadurch zum Leuchten gebracht. In der EU ist Herstellung von Glühbirnen mittlerweile verboten und werden durch sogenannte Energiesparlampen ersetzt.

Pablo Picasso gestaltete in seinem monumentalen Bild Guernica eine Glühlampe an Stelle der Sonne. )

20140505-135029.jpg

63. Tower Bridge ,London (Straßenbrücke über die Themse, benannt nach dem nahegelegenen Tower of London. Eröffnung:1894)

20140505-134810.jpg

64. Der Eiffel-Turm (errichtet von Gustave Eiffel 1887 bis 1889 als Aussichtsturm für die Pariser Weltausstellung zur Erinnerung an den 100. Jahrestag der Französischen Revolution. Der Turm ist 324 Meter hoch.)

20140505-122538.jpg

65. Die (New Yorker) Freiheitsstatue (Statue of Liberty; sie ist ein Geschenk der Franzosen an Amerika. Sie wurde am 28. Oktober 1886 eingeweiht. Geschaffen wurde sie von Frédéric-Auguste Bartholdi.Seit 1984 gehört sie zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Statue stellt die in Roben gehüllte Figur der Libertas, der römischen Göttin der Freiheit, dar. Die auf einem massiven Sockel stehende bronzierte Figur reckt mit der rechten Hand eine vergoldete Fackel hoch und hält in der linken Hand eine Tabula ansata mit dem Datum der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung. Zu ihren Füßen liegt eine zerbrochene Kette. Einschliesslich Fackel ist sie 92,99 Meter hoch.

20140505-134144.jpg

66. Women’s Land Army (in der Frauen-Landarmee von Großbritannien und den USA ersetzten die Frauen während der beiden Weltkriege die in dem Krieg gezogenen Männer in der Landwirtschaft)

20140505-133241.jpg

67. Clara Barton (1821-1912; USA; Krankenschwester, Lehrerin und Philanthropin. Sie gründete das Amerikanische Rote Kreuz)

20140505-132312.jpg

#THE_BIG_BANG_THEORY: das #Intro im Detail IV (77 -68)

68. Flüchtlinge ( Opfer der deutschen Bombenangriffe auf Großbritannien während des 2. Weltkrieges, aufgenommen 1941 in Liverpool)
<p

20140502-135527.jpg

69. Pferdegespann, Vor-Automobiles Zeitalter

20140502-135001.jpg

070. Start der Auto-Massenproduktion (Im Bild das Ford Modell T, auch Tin Lizzie genannt, war bis 1972 das meistverkaufte Auto der Welt, danach lief ihm der VW Käfer diesen Rang ab)

20140502-133526.jpg

71. Die moderne Frau (in den USA wurden junge Frauen, die kurze Röcke und kurzes Haar trugen, hochprozentigen Alkohol tranken und rauchten, als “ Flapper“ bezeichnet. )

20140502-132814.jpg

72. Theodore Roosevelt ( 1858 – 1919; ab 1901 der 26. Präsident der Vereinigten Staaten. Er wurde 1906 als erster Amerikaner mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet, weil er mit seiner diplomatischen Intervention zum Ende des Russisch-Japanischen Krieges beigetragen hatte.

20140502-132230.jpg

Aus dieser Fotografie stammt der im Intro verwendete Bild-Ausschnitt:

20140502-132532.jpg

73. Boeing P-12 (das letzte Doppeldecker-Jagdflugzeug der USA, bis 1941 im Einsatz)

20140502-131349.jpg

74. Das Mount Rushmore National Denkmal (1941 fertiggestellt. Der Mount Rushmore ist ein Teil der Black Hills in South Dakota (USA), benannt nach dem New Yorker Anwalt Charles Rushmore, der die Goldschürfrechte für dieses Gebiet besaß.
Das Denkmal ist den bedeutendsten US-Präsidenten gewidmet; von links nach rechts : George Washington (1. US-Präsident), Thomas Jefferson (3.), Theodore Roosevelt (26.) und Abraham Lincoln (16.). Vor dem Denkmal sind Ausschnitte aus berühmten Reden der vier Präsidenten auf Schrifttafeln zu lesen.

20140502-125108.jpg

75. Das Rote Kreuz (im Foto ein Freiwilliger; der Schweizer Geschäftsmann und Humanist Henry Dunant -geb 1828, gest. 1910- gründete 1863 das Internationale Komitee der Hilfsgesellschaften für die Verwundetenpflege, welches seit 1876 den Namen Internationales Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) trägt.)

20140502-124822.jpg

76. Albert Einstein ( 5 Lirot Geldschein aus Israel, 1968)

20140502-122855.jpg

Das ist die Gesamtansicht der Banknote:

20140502-123648.jpg

77. Zweiter Weltkrieg ( von 1939 bis 1945, der bislang größte militärische Konflikt in der Geschichte der Menschheit mit bis zu 70 Millionen (!) Toten. Das Bild aus dem Jahr 1940 zeigt das britische Militärflugzeug „Hawker Hurricane Mk I“.

20140430-175453.jpg

Bloggen auf WordPress.com.